4 Jahre einfach weltoffen – lange zusammen auf Lombok und in Hamburg

Von Stephie

  • 8 Monate zusammen an einem Ort

  • Top 5 nach 4 Jahren

  • Bücher und Grußkarten

  • Vortrag in Hamburg

  • Was wir als Nächstes vorhaben








Herzlichen Glückwunsch und ein dickes Dankeschön an unsere Leser! Wir sind sehr glücklich, dass die Community stetig wächst.


Acht Monate zusammen an einem Ort bzw. an zwei Orten

Unser absolutes Highlight ist natürlich, dass wir zu viert ein halbes Jahr auf Lombok verbringen konnten und jetzt auch noch mehrere Monate zusammen in Hamburg sind. Damit haben sich gleich zwei lang gehegte Träume erfüllt. Außerdem haben uns die vielen kleinen Urlaube auf Lombok in Annas Schulferien noch mehr schöne Seiten von der indonesischen Insel gezeigt.


Anna hat in dem halben Jahr auf Lombok noch nicht einmal viel Unterricht verpasst und geht in Hamburg weiter in die 9. Klasse. Ich profitiere von dem halben Jahr mehr Unterrichtserfahrung für Deutsch als Fremdsprache und habe auch in Hamburg schon neue Schüler gewonnen. Jörg konnte nahtlos in seinen alten Job zurückkehren und ist jetzt viel zufriedener. A’an erlebt mit Deutschland eine ganz neue Welt, wodurch er eine andere Denkweise und Perspektive bekommt.




Geschenkidee zu Weihnachten: Bücher und Grußkarten von einfach weltoffen

Unser erstes E-Book und Taschenbüchlein mit dem Titel „Mehr Gelassenheit im Alltag mit Indo Vibes“ erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Es ist hier ganz einfach zu bestellen. Weitere Bücher findet ihr hier.

Zusammen mit unseren Grußkarten kann man eines der Bücher auch gut zum Geburtstag oder zu Weihnachten verschenken. Das Geld für die Grußkarten geben wir nach wie vor als Spende nach Lombok weiter, wo durch Corona die Einheimischen noch immer auf Touristen warten müssen - besonders im Norden wo A'an herkommt. Schreibt einfach an einfachweltoffen@gmail.com


Unsere Top 5 Blog Beiträge nach 4 Jahren

Besonders stolz sind wir, dass noch weitere unserer Blog-Beiträge inzwischen auf der ersten Seite bei Google gefunden werden. Ein Beitrag ist mittlerweile vierstellig von den Aufrufen her.


Hier kommen unsere Top 5 der letzten 4 Jahre:


  1. Warum manche Indonesier nur einen Namen tragen

  2. Exotische Früchte aus Indonesien und ihre Besonderheiten

  3. 20 Stockwerke über Jakarta: Grüße aus der Quarantäne

  4. Ein Leben ohne Gäste auf Lombok - Wie lange noch?

  5. Indonesisch Essen in Hamburg – lecker im Restaurant oder zu Hause


Unser Vortrag in Hamburg

Um unsere Erfahrungen von einer Auszeit in Indonesien mit anderen zu teilen, haben wir im September einen Vortrag in einer Filiale der Hamburger Sparkasse gehalten. Zu Gast war u.a. der Inhaber vom Toko Indonesia, was uns sehr gefreut hat. Sein Sohn möchte nächstes Jahr auch gern einmal nach Lombok fliegen.



Was wir als Nächstes vorhaben

Wir genießen noch weiter die gemeinsame Zeit zu viert in Deutschland und wollen auch noch Urlaub auf Rügen machen. Wir hoffen, dass nach einem Jahr Dream Cafe noch mehr Leute kommen und dort die leckeren Speisen direkt am Meer genießen und entspannen. Wir wollen im nächsten Sommer wieder nach Lombok fliegen. Ich möchte gern meine Pflegekräfte-Klasse besuchen, bevor die Familien für lange Zeit nach Deutschland fliegen und in Bayern ihre Stellen antreten. Anna wird sich bestimmt mit ihren Freundinnen treffen, und Jörg in seiner Volleyballmannschaft spielen. Einige Sachen haben wir dort gelassen wie z. B. unsere Helme, die wir dann auf jeden Fall wieder beim Scooter fahren brauchen werden. Von Lombok aus werden wir euch natürlich wieder mit den schönsten Indo vibes versorgen.


Wir freuen uns, wenn ihr uns auch weiterhin folgt!


Eure Stephie, Jörg, Anna & A’an von einfach weltoffen

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen