Der neue Indonesisch Crash Kurs von Indojunkie – welche Erfahrungen wir gemacht haben ...

Von Stephie


Eintauchen in die Indonesische Sprache: 22 Folgen mit Steffen und Rayu sind Praxis nah und abwechslungsreich

Indonesisch ist leicht, sagen die Indonesier, doch das stimmt nur in Teilen, denn die Wörter muss man sich trotzdem merken, auch wenn die Grammatik wesentlich einfacher ist als im Deutschen.

Indonesisch-Unterricht in Hamburg

Wir haben bereits Erfahrungen mit Indonesisch lernen gemacht. Die Babbel App war für die allererste Verständigung nicht schlecht, weil man sie immer dabei hat und bequem Wartezeiten mit dem Lernen von Lektionen füllen kann. Doch sie hat eben auch ihre Grenzen. Deshalb haben wir uns in Hamburg von einer Indonesierin unterrichten lassen. Für das Sprechen lernen hat das besser geholfen, doch sie war eigentlich keine ausgebildete Lehrerin, sodass auch das an seine Grenzen stieß.


Die Locals sind dankbar, wenn man ein bisschen Bahasa sprechen kann


Als wir jetzt einen Monat lang in Indonesien waren, kamen viele Wörter zurück, wenn man sie auf Schildern liest oder auf der Straße aufschnappt bzw. auch selbst anwendet. Eines ist immer das Gleiche: Die Leute sind dankbar und freuen sich, wenn man ihre Sprache spricht. Es öffnet so manche Tür und ein Lächeln ist einem auf jeden Fall gewiss.


Mit dem neuen Crashkurs von Indojunkie lerne ich richtig gern

Das nächste halbe Jahr, in dem wir in Deutschland sind, habe ich mir jetzt vorgenommen, das mit dem Indonesisch lernen nochmal neu anzugehen. Richtig gut, dass es jetzt den Indonesisch Crash Kurs von Indojunkie gibt, denn der ist klug konzipiert, macht Spaß und man lernt das, was man auch auf Reisen braucht. Die Macher sind selbst Reisende mit sehr langer Indonesien-Erfahrung. Und eine Muttersprachlerin zeigt uns in den Videos, wie man die Wörter richtig ausspricht. Das ist wichtig, wenn man gleich losquatschen will.


Endlich ein Kurs, der Spaß macht!

In 25 unterhaltsamen Videos plus weiteren Bonusfolgen (immer wieder neue) übe ich nun mit Steffen, Rayu und Gilang die nützlichsten Vokabeln, die richtige Aussprache und alltägliche Konversationen, die bald wieder auf uns warten! Besonders gefällt mir dabei, dass die Videos alle in Indonesien produziert sind, so bin ich noch motivierter.


Und als das Arbeitsbuch zu uns per Post nach Hause kam, war das ein richtiges Aha-Erlebnis, denn es ist super schön aufgemacht, enthält abwechslungsreiche Aufgaben, gute Tipps zum Lernen und knackig kurze Vokabellisten, dazu Bonusmaterial wie Poster zum Aufhängen, indonesische Songs mit Liedtexten und vieles mehr. Mal sehen, ob ich A’an beim nächsten Mal mit einem selbst gesungenen Lied überraschen kann …


Unsere klare Empfehlung: einfach bestellen und jede Menge Indo vibes bekommen!


Mit unserem Gutscheincode EINFACHWELTOFFEN10 bekommt ihr außerdem 10 % Rabatt (auch auf den bereits reduzierten Kurs).


Klingt gut! Zum Kurs (ab 97 Euro)


Für einen guten Zweck: 5 Euro gehen als Spende an eine Bildungsinitiative in Indonesien.


Einmalige Zahlung für einen unbegrenzten Zugang zum Onlinekurs! Du kannst den Indonesischkurs per PayPal, Lastschrift, Sofortüberweisung oder Kreditkarte zahlen. Dir sagt der Kurs nicht zu? Kein Problem (oder wie man in Indonesien sagen würde: Tidak apa apa), bei Indojunkie gibt es wie immer das 14 Tage Geld-Zurück-Versprechen!

71 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen