1 Jahr "einfach weltoffen" – herzlichen Glückwunsch und danke an die Leser



In unseren ersten Berichten vor einem Jahr ging es darum, wie wir A’an auf Gili Air kennengelernt haben, wie unsere Leidenschaft für Indonesien gewachsen ist, und wie wir gemeinsam Pläne geschmiedet haben. Seitdem haben wir zu viert schon viele spannende Abenteuer erlebt, Herausforderungen gemeistert und sind wie eine Familie zusammengewachsen. Der größte Blog für Indonesien-Fans Indojunkie hat einen Gastbeitrag über uns veröffentlicht und verfolgt unsere Geschichte ebenfalls mit großem Interesse. Ein großes Dankeschön geht an unsere treuen Leser, die uns auch mental zur Seite stehen. Den Geburtstag unseres Blogs nehmen wir deshalb zum Anlass, zuerst unsere Fans zu Wort kommen zu lassen. Hier einige Stimmen:


Novy Suryani, Lombok

„Die Beiträge gefallen mir gut, sie sind unterhaltsam, ich fühle mich, als ob ich einen Roman lese, eine Serie ... weiter so … Mehr möchte ich wissen, wie man in Deutschland lebt, wie ist der Alltag, wie die Kultur usw. …“

Tanja Otto, Daun

„Bitte bleibt in jedem Fall authentisch! Vielleicht dauert es etwas länger, bis sich euer Blog herumgesprochen hat, doch wenn ihr euch selbst treu bleibt, dann werdet ihr damit immer mehr Menschen ansprechen. Eure Geschichte berührt mich sehr, und ich hoffe, dass dieser junge Mann nicht zu sehr von Deutschland enttäuscht sein wird. Ich fände es spannend, auch hin und wieder von Anna und Jörg direkt zu lesen, denn es ist ja eure gemeinsame Seite.“

Sylvia Sum, San Francisco

„Der Blog ist ganz toll. Die Themen sind interessant und ich mag die Kürze der Berichte (weil wir ja alle sehr beschäftigt sind). Die Fotos sind super ausgewählt.“

Claudia Obermeier, Hamburg

„Danke, dass ihr eure Träume mit mir teilt.“

Frank Langer, Hamburg

„Macht weiter so!“


Hier kommen die Top 10 der insgesamt 86 veröffentlichten Beiträge:


1. Fasziniert von den Schönheiten im Osten von Bali

2. Pasar Hamburg 2018 – das größte indonesische Kulturfestival in Deutschland

3. Lässt sich die Sehnsucht dauerhaft stillen?

4. Was für ein Gefühl, wenn jemand deinetwegen glücklich ist

5. „Meine Welt ist bunter“ – Interview mit Anna (11) über frühe Mehrsprachigkeit

6. Wie alles auf Gili Air begann

7. Wer geliebte Menschen um sich hat, kann auch in der Fremde heimisch werden

8. Ein Paket nach Indonesien

9. Welche Dokumente braucht man für ein Visum als Au Pair?

10. Was wird aus unserem Traum von einer Auszeit?


Beliebt sind also Berichte, die viele Leute ansprechen, Einträge, die sich mit unserer Beziehung mit A’an beschäftigen (wie können wir über eine so große Distanz glücklich miteinander sein? Und wie gehen wir mit den ersten Rückschlägen um?). Außerdem sind Beiträge beliebt, die aus anderer Perspektive geschrieben sind (z. B. aus Annas über ihre Mehrsprachigkeit).


Wie geht es nun weiter?


Nachdem wir einen Monat lang zusammen auf Lombok gelebt haben, machen wir den Blog jetzt zu viert, was auch bedeutet, dass jeder zu Wort kommt. Der Schwerpunkt liegt auf Kulturaustausch, und wie wir uns bereichern können. Die Geschichte geht weiter, es bleibt spannend, da wir selbst nicht wissen, was die Zukunft für uns bereithält. Auf jeden Fall verbinden uns die Liebe, Leidenschaft, Neugier, Respekt und Toleranz. Kami keluarga bersama / wir sind eine Familie!


Was erwartet euch im nächsten Bericht? Jakarta gehört nicht gerade zu den beliebtesten Reisezielen, doch ein Zwischenstopp lohnt sich in jedem Fall. Wir haben die Highlights für euch herausgesucht.

42 Ansichten

Follow

  • Instagram Social Icon

© 2018-2020 einfach weltoffen